Monatsarchiv für April 2007

Aktion „Der Bundestag ist gescheitert“

Montag, den 30. April 2007

aus http://geldoderleben.blogsport.de Junge politische Menschen setzen ein Zeichen vor und in dem Bundestag. Die Betitelung der Aktivisten als „Humankapital“, das Verstreuen von Geld und das Entrollen von Bannern mit Sprüchen wie „Die Wünsche der Wirtschaft sind unantastbar“ sollen verdeutlichen, dass der Bundestag lediglich das Ausführungsorgan der großen Unternehmen ist und keine freiheitliche, demokratische Institution darstellt. […]

Kiezspaziergang „MediaSpree versenken!“

Dienstag, den 24. April 2007

Mit Spree-Investoren-Spray gegen den Stadtumbau von Oben Senat und Bezirk haben natürlich Recht – es spricht vieles für „MediaSpree“… a) Berlin ist die boomende Welthauptstadt Deutschlands! Nationale Töne gingen schon immer mit dem ganz großen Kapital einher. b) Berlin braucht ganz dringend eine neue Veranstaltungshalle! Es gibt ja „nur“ schon ein gutes Dutzend davon, subventioniert […]

Trinkwasser: Ware oder Lebensmittel?

Sonntag, den 22. April 2007

Was wir am Anfang für einen schlechten Scherz gehalten haben, stellt sich als wahr heraus: Unser Trinkwasser wird nun auch als profitable Ware gehandelt. Angesichts der bereits vollzogenen teilweisen Privatisierung der Berliner Wasserbetriebe, die, wenn es nach dem Willen vieler CDU-, FDP- und SPD-Politniks geht, ganz und gar privatisiert werden sollen, entsteht ein erschreckendes Szenario. […]