Monatsarchiv für September 2007

Kiezspaz versenkt Mediaspree

Sonntag, den 30. September 2007

Siehe da! Der gestrige Kiezspaziergang im „Mediaspree“-Gebiet hat das Wetter motiviert, „Mediaspree“ zu versenken – mit viel Nass von oben. Etwa 100 Menschen kannten ebenfalls kein Erbarmen. Motiviert schien zunächst auch die Polizei: Die den Spazierenden zur Seite gestellten Einheiten – mit einem guten Dutzend Fahrzeugen, Hundestaffel, Vorkontrollen und Durchsuchungen – haben diese sicher und […]

ABRISS DATE: Sonntag, 11 Uhr – Volksbühne

Samstag, den 29. September 2007

Ist jetzt alles Terrorismus? Die politische Dimension des § 129a Informationsveranstaltung zu den aktuellen § 129a-Verfahren in Berlin und zur Sicherheitspolitik der Bundesregierung, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Sonntag, 10.30 (Einlass), 11.00 – 13.00 Uhr Seit Ende Juli 2007 werden sieben Personen in Berlin von der Generalbundesanwaltschaft beschuldigt, Mitglieder einer ‚terroristischen‘ Vereinigung, der ‚militanten gruppe‘ (mg), zu […]

ABRISS DATE: Lange Nacht der Begehren

Freitag, den 28. September 2007

Lange Nacht der Begehren Am Samstag, zwischen 19 und 24 Uhr im Zelt „Shake“ an der East Side Gallery, gegenüber vom Ostbahnhof: Die besondere Veranstaltung im Rahmen der laufenden drei Volksbegehren. Genießen Sie einen langen Kulturabend mit dem Film „Wasserzauber“, ein farbiges Schattenspiel um das „Wasser als Lebenselexir“ von Heike Bartsch. Im Zentrum des Abends […]

ABRISS DATE: Kiezspaziergang – Samstag, 15 Uhr

Freitag, den 28. September 2007

Heraus zum schönen Kiezspaziergang gegen hässliche Stadtumstrukturierung! Info-Rundgang entlang der „Mediaspree“-Projekte und anderer Brennpunkte (u. a. Bäume am Landwehrkanal, McDonald’s), mit Reden, Musikbeiträgen und Performance. Treffpunkt: RAW, Revaler Straße

ABRISS DATE: Runder Tisch – Freitag, 17 Uhr

Donnerstag, den 27. September 2007

Im Casino des Bethanien stehen erneut die Fragen der Trägerschaft und der Finanzierbarkeit zur Verhandlung. Es geht um „gute“ Privatisierung, keine Privatisierung oder um das (unbekannte) X. Beim letzten Mal hatte Bürgermeister Franz Schulz (Grüne) vom Chef der öffentlichen GSE (Gesellschaft für Stadtentwicklung) drei Zukunftsmodelle vorstellen lassen, die auf Grund der in den Berechnungen enthaltenen […]

ABRISS DATE: YAAM – Heute, 19 Uhr

Mittwoch, den 26. September 2007

Zur Zeit schlägt die „Mediaspree“ hohe Wellen. Das kurz vor Sammelbeginn stehende „Bürgerbegehren Spreeufer für Alle“, das im Initiativkreis Mediaspree Versenken initiiert wurde, hat mit der Forderung nach alternativen Planungen für die Spreeufer, gegen die Verbauung sowie gegen eine neue Straßenbrücke, die Diskussion in der Öffentlichkeit wiederbelebt. Auf dem YAAM-Gelände (Stralauer Platz 35) findet heute […]

We are not amused

Mittwoch, den 26. September 2007

So wie bislang kann es mit der Aushöhlung fundamentaler Freiheitsrechte nun wirklich nicht weitergehen. Das denken sich Millionen von Menschen in diesem Land, bis zu 15 000 von ihnen waren am Samstag auf der Straße. Die ABRISSBERLINernden waren fast alle mit dabei, und Spaß hat’s auch gemacht – oder auch nicht.

ABRISS DATE: Pariser Platz – Morgen, 14.30 Uhr

Freitag, den 21. September 2007

Demonstration gegen den Überwachungswahn Die vermutlich wichtigste Demonstration des Jahres. Denn wenn Wolfgang Schäuble und Konsorten morgen kein riesiges Stoppschild vor die Nase gehalten bekommen, dann sieht es für unsere verbliebenen Freiheitsrechte schlecht aus. Davon betroffen wären insbesondere alle Internetnutzer.

Zukunftstipp Ziviler Ungehorsam & Umzugstipp

Donnerstag, den 20. September 2007

Wir wollen kein Stadtschloss, keine Kopie, keine Schlossfassaden, keine Erinnerungskulisse. Wir – das sind die Berliner, die von der Fraktion der selbsternannten Luftschlossbeauftragten niemals gefragt wurden, immerhin aber in Umfragen ein Stadtschloss regelmäßig ablehnen. Schon die Berliner vergangener Zeiten lehnten das Stadtschloss vehement ab. Sie fluteten die Baustelle mithilfe der Spree, setzten ein unverkennbares Zeichen. […]

ABRISS DATE: Runder Tisch – Morgen, 16 Uhr

Donnerstag, den 13. September 2007

Im Casino des Bethanien wird es um ein Finanzierungs-, um ein Betreibungsmodell und um die Frage der Trägerschaft für des Bethanien gehen. All dies – mit dem Ziel der Selbstverwaltung und der Gesamtumsetzung des BVV-Beschlusses – steht in einer spannenden Phase der Verhandlungen, zumal in der letzten Woche eine mediale Hetzkampagne gegen den Runden Tisch […]

Die Brücke, der Protest und ein Balkon

Donnerstag, den 13. September 2007

Im Kreuzberger Brommystraßenstummel – zwischen Zapf und Spindler & Klatt – wurde gestern ein sog. Spreebalkon eingeweiht, von dem aus man nun einen hervorragenden Blick auf „Mediaspree“ – und damit auf die gravierenden Stadtumstrukturierungsmaßnahmen – „genießt“. Eine kürzlich von der BVV (Bezirksverordnetenversammlung) beschlossene Straßenbrücke soll in den nächsten Jahren an dieser Stelle entstehen. Dagegen regt […]

Terroristenspiel auf dem Alex

Freitag, den 7. September 2007

Spielende Menschen auf Plätzen Di, 28.08.07, 17 Uhr: Vor dem Springbrunnen am Alex spielen wir eine Stunde lang das in Berlin beliebte Hüpfkästchenspiel “§129a�?. Copyright by “mg�? – ein unabhängiges Label, das für “mothergreen�? steht. Freundinnen und Freude spielten das „Terroristenspiel“ auf dem Alex – zur besonderen Freude der Touristen. So kam es, dass Touristen […]

ABRISS DATE: 14.09.2007 Anti-Kapitulationserklärung

Freitag, den 7. September 2007

FÜR MEHR SELBSTBESTIMMTE RÄUME GEGEN ZWANGSANSTALTEN Rigaer 94, Köpi, Schwarzer Kanal – autonome Wohn- und Kulturprojekte, die räumungsbedroht sind… Axel, Oli, Florian, Christian, Andrea, Gabriel, José, Thomas – FreundInnen von uns, die im Knast sind… Der Druck auf uns wird von Tag zu Tag größer. Wer sich der kapitalistischen Verwertungslogik nicht unterwirft, hat nur noch […]

Unser Begehren: Spreeufer für Alle!

Mittwoch, den 5. September 2007

Offizielle Einreichung Heute wurde beim Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg das Bürgerbegehren „Spreeufer für alle!“ gegen die Mediaspree-Planungen eingereicht. Ziele des Begehrens bezüglich der Bauprojekte von Mediaspree sind u. a. – 50 Meter Mindestabstand zum Spreeufer für sämtliche Neubauten – Einhaltung einer Traufhöhe von 22 Metern – Keine neue Autobrücke über die Spree im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Aus der […]

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Montag, den 3. September 2007

Seit Juni sammeln Eichhörnchen stadtweit Unterschriften für 3 Volksbegehren gegen Privatisierung: „Unser Wasser. Unsere Sparkasse. Unsere Unis.“ Die Abrissberlinernden sammeln alle fleißig mit und hoffen dabei auch auf Eure und Ihre Stimmen. Unterschriftsbögen kann man bei uns downloaden oder unter www.unverkaeuflich.org, wo es auch alle Infos rund um die Volksbegehren und das Berliner Bündnis gegen […]