Monatsarchiv für Januar 2009

Zur Armee gehen: Clown werden

Samstag, den 24. Januar 2009

+++ C.I.R.C.A. – Clandestine Insurgent Rebel Clown Army +++ Mache jetzt eine Ausbildung zum Rebel-Clown! Beim Seminarwochenende der BUNDjugend Berlin am 6. bis 8. Februar in Berlin. Kurze Beschreibung: *Schauspielerei und Pantomime; Improvisationen, die den eigenen Clown herausfordern; Marschparodien; Rebel-Clown-Kommunikation und clowneskes Fortbewegen im öffentlichen Raum; Selbstironie und Gruppendynamik. *Wer? Alle, die gerne die Grundlagen […]

Bettvorleger des Senats

Mittwoch, den 21. Januar 2009

Artikel in der Tageszeitung junge Welt, 20.01.2009: Senat im Alleingang Berlin: Streit um Investorenprojekt „Mediaspree“ geht weiter. Nach erfolgreichem Bürgerentscheid soll Friedrichshain-Kreuzberg Zuständigkeit entzogen werden Von Christian Linde Nach dem Rückzug mehrerer Finanzinvestoren von Bauvorhaben am Berliner Spreeufer erhöht der „rot-rote“ Senat den Druck. Der „Sonderausschuß Spreeraum“ in Friedrichshain/Kreuzberg hatte den Senat Ende 2008 aufgefordert, […]

Vertragsunterzeichnung

Freitag, den 16. Januar 2009

Besetzen lohnt sich wieder! Teilerfolg für Bürgerengagement gegen die Berliner Privatisierungspolitik: Heute unterzeichnen die NewYorck im Bethanien und das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg einen befristeten Übergangsvertrag, um so die Umsetzung eines Selbstverwaltungsmodells für den Bethanien-Südflügel zu ermöglichen. Nach dreieinhalb Jahren Besetzung sind die von der NewYorck genutzten Flächen nun legalisiert. Nachdem der Bezirk eine Legalisierung jahrelang blockiert […]

Rücktrittserklärung

Mittwoch, den 14. Januar 2009

Rücktritt als Bürgerdeputierter im Ausschuss Spreeraum der BVV Friedrichshain-Kreuzberg Zu meinem Rücktritt als Deputierter der Initiative „Mediaspree versenken!“ im Sonderausschuss Spreeraum habe ich heute folgende Erklärung verlesen: Nur eine einzige Minute ist es, die mich von der anderen Wirklichkeit, von der anderen Wahrheit trennt. Im Sonderausschuss habe ich feststellen müssen, dass sich die willfährige Politik […]

Umkämpftes Berlin

Sonntag, den 4. Januar 2009

Berlin bleibt auch 2009 umkämpft. Berlin hat eine Tradition von „Umkämpftsein“ – die Alliierten taten es, dann ihre Nachfolger. Die einen hatten zu essen, die anderen ihre Vision von einer anderen Gesellschaft. Man baute Mauern und Berlin hatte auf einmal von Allem zwei, z. B. zwei Universitäten – mindestens. Einer versuchte den anderen zu schlagen. […]

Investitionshotel

Freitag, den 2. Januar 2009

Über verschiedene Realitäten, Schnittstellen und die Herrschaft des Geldes Sechs Stunden lang umgab ich mich in einem historisch-repräsentativen Gebäude mit gesellschaftlich anerkannter und lieb geschätzter Kunst – in der Arbeitsgesellschaft sind sechs Stunden fast ein ganzer Arbeitstag. An der Garderobe gab ich lediglich meinen beladenen Beutel ab, den schweren Mantel behielt ich an, denn darin […]